Brauchen Sie Hilfe?

0800 111 0 222, E-Mail-Beratung …

Brauchen Sie Hilfe?
Über uns

Grundsätze, Presse, FAQ …

Über uns
Über uns

Grundsätze, Presse, FAQ …

Über uns
design
Allgemeines
design
Grundsätze
design
Presse
design
Sponsoren
design
Häufige Fragen
Unterstützen Sie uns !

Mithilfe, Konzert, Mitglied …

Unterstützen Sie uns !
design
design
 
 

Unsere Grundsätze

TelefonSeelsorge
Berlin-Brandenburg
verwandte Themen

 

TelefonSeelsorge Berlin Brandenburg e.V.

Die TelefonSeelsorge Berlin Brandenburg besteht aus den vier Standorten in Berlin, Potsdam, Cottbus und Frankfurt/Oder.

Nach der technischen Vernetzung und einer verstärkerten Zusammenarbeit u.a. in den Bereichen Fortbildungen und Öffentlichkeitsarbeit, entsteht bis zum Sommer 2007 mit dem rechtlichen Zusammenschluss zur TelefonSeelsorge Berlin-Brandenburg, die größte und effektivste Telefonseelsorge in Deutschland. Diese arbeitet nach einheitlichen Qualitätsrichtlinien, die in einem QM-Prozess im Vorfeld erarbeitet wurden.

Hierzu zählen auch die …

7 Grundsätze:

  • Anonymität
    Der Anrufer wird nicht nach seinem Namen gefragt. Jeder kann anonym bleiben. Die Rufnummer des Anrufenden erscheint nicht im Display. Das Telefonat hinterlässt keine Datenspur und erscheint nicht auf der Telefonrechnung. Das gilt ebenso für Anrufe vom Handy aus. Aber auch die Telefonseelsorger/innen bleiben anonym.
  • Verschwiegenheit
    Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht.
  • Erreichbarkeit
    Die Telefonseelsorge bietet einen 24-Stunden-Dienst rund um die Uhr an.
  • Offenheit
    Die Telefonseelsorge ist offen für alle Probleme, für alle Anrufenden in ihrer jeweiligen Situation. Sie ist da für alle Anrufenden, unabhängig von Konfession und Weltanschauung, von Rasse, Nationalität oder Ge-schlecht.
  • Kompetenz
    Die Telefonseelsorge-Mitarbeiter/innen werden sorgfältig ausgewählt, ausgebildet, kontinuierlich weiterge-bildet und durch regelmäßige Supervision begleitet.
  • Gebührenfreiheit

    Für die Ratsuchenden entstehen keine Kosten. Die anfallenden Gesprächskosten übernimmt die Deutsche Telekom AG als Partner der bundesweiten Telefonseelsorge.

 

   

Bank im Bistum Essen

Termine


Informationsabend zur ehrenamtlichen Mitarbeit bei der TelefonSeelsorge in Cottbus

Freitag, 14. Oktober 2016
18 Uhr, in der "Haltestelle" der Herrnhuter Brüdergemeine, Str. der Jugend 94, 03046 Cottbus

 

Nächstes Benefizkonzert
der KTS Berlin

Donnerstag, 08.12.2016
20.00 Uhr

Konzerthaus Berlin
am Gendarmenmarkt

Benefizkonzert ...


 

 

Träger der TelefonSeelsorge
Berlin-Brandenburg
Erzbistum Berlin
Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.
Evangelische Kirche

 

 « zurück
© mediafactum.
design