Brauchen Sie Hilfe?

0800 111 0 222, E-Mail-Beratung …

Brauchen Sie Hilfe?
Über uns

Grundsätze, Presse, FAQ …

Über uns
Über uns

Grundsätze, Presse, FAQ …

Über uns
design
Allgemeines
design
Grundsätze
design
Presse
design
Sponsoren
design
Häufige Fragen
Unterstützen Sie uns !

Mithilfe, Konzert, Mitglied …

Unterstützen Sie uns !
design
design
 
 

Ehrenamtliche Mithilfe

TelefonSeelsorge
Potsdam

a k t u e l l

Ehrenamtliche Mithilfe am Telefon in Potsdam dringend gesucht ...

Archiv
das war ...

Telefonseelsorge Potsdam sucht Verstärkung

Etwa 20.000 mal hat das Telefon im letzten Jahr in der Telefonseelsorge Potsdam geklingelt. Beziehungsstress, Einsamkeit, psychische Probleme, Sucht und die Suche nach einem Sinn im Leben sind die vorrangigen Themen.

Die Anrufenden treffen im Gespräch auf Menschen, die zuhören, trösten und manchmal auch mit ihnen gemeinsam einen ersten Schritt zur Lösung aus einem Problem finden. Tag und Nacht, auch an Sonn- und Feiertagen teilen sich viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Dienst am Telefon. Sie tun das ehrenamtlich, d.h. unentgeltlich. Um diesen Dienst weiterhin rund um die Uhr abdecken zu können, sucht die Telefonseelsorge Potsdam neue Interessenten für die Mitarbeit.

Willkommen sind Menschen aus allen Berufen, die einen Teil ihrer freien Zeit, manchmal auch nachts, für die Sorgen der Anrufenden zur Verfügung stellen möchten, die Anteil nehmen am Schicksal anderer Menschen und bereit sind, sich ehrenamtlich für diese soziale Aufgabe zu engagieren. Auch Männer sind erwünscht.

Die Interessenten werden auf diese Aufgabe in einem Ausbildungskurs (Ausbildung beginnt immer im Herbst) vorbereitet, der an Wochenenden und Abenden stattfindet und insgesamt etwa neun Monate dauert. Inhalte der Ausbildung sind Gesprächstraining, Selbsterfahrung, Vermittlung von Fachkenntnissen z.B. zur Krisenintervention und Suizidprävention, und ein Praktikum am Telefon.

Nach der Ausbildung sorgen regelmäßige Fortbildung, Supervision sowie kontinuierliche persönliche Begleitung dafür, die Praxis am Telefon zu reflektieren und den Belastungen durch die vielfältigen Gespräche standzuhalten. Wenn Sie schon immer etwas für sich und für Andere tun wollten, wenn Sie neben dem Beruf oder Studium eine sinnvolle soziale Aufgabe suchen, wenn Ihre Kinder aus dem Haus sind und Sie freie Zeit haben oder gerade Ihren Weg in den Ruhstand planen, sind Sie bei der Telefonseelsorge genau richtig.

Die Mitarbeit am Telefon bietet Ihnen neben der fachlichen Qualifikation auch die Möglichkeit, Ihre soziale Kompetenz zu erweitern, Kontakte mit Gleichgesinnten aus verschiedenen Berufs- und Altersgruppen zu pflegen und neue Freunde zu gewinnen.
Nach der Ausbildung erwarten wir drei Dienste im Monat (jeweils vier Stunden – Tag und Nacht), auch an Wochenenden und Feiertagen, sowie die Teilnahme an Fortbildungen und Supervision.

 

Kontakt

   

Bank im Bistum Essen

Termine


Mit Schwung in den Sommer

Donnerstag, 02.06.2016
19.00 Uhr

Potsdam, Kirche Bornstedt


Nächstes Benefizkonzert
der KTS Berlin

Donnerstag, 08.12.2016
20.00 Uhr

Konzerthaus Berlin
am Gendarmenmarkt

Benefizkonzert ...


 

 

Träger der TelefonSeelsorge
Berlin-Brandenburg
Erzbistum Berlin
Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.
Evangelische Kirche

 

 « zurück
© mediafactum.
design