Antje MarkwardAntje Markward
Krankenschwester, Berlin.

Im Fördervereins-Büro arbeitet regelmäßig nur eine Mitarbeiterin. Wenn es eng wird und es mir zeitlich möglich ist, springe ich ein und helfe bei der Vorbereitung des Benefizkonzertes.

Ich bin von der tollen Arbeit des Fördervereins überzeugt und deshalb Mitglied geworden.

Antja Markward, Berlin 2011.