Wolfgang Klose
Vorsitzender des Diözesanrates der Katholiken im Erzbistum Berlin

Aus Überzeugung Mitglied im Förderverein

Die Telefonseelsorge ist einer der zahlreichen sozialen Dienste der christlichen Kirchen in Berlin und Brandenburg. Sie ist insbesondere für Menschen in Krisen und Not da, die ohne zeitlichen Aufschub ein Seelsorge-und Beratungsgespräch benötigen oder den persönlichen Kontakt in einer Beratungsstelle scheuen. Das macht die Telefonseelsorge meiner Meinung nach so eminent wichtig.

Sie muss mit ausreichend Mitteln ausgestattet werden, damit genügend Telefonseelsorger(innen) ausgebildet werden können. Dies unterstütze ich seit 1996 als Mitglied des
Fördervereins.

Wolfgang Klose, Berlin

Foto: Walter Wetzler