Raphael BanaszkiewiczRaphael Banaszkiewicz
Rechtsanwalt, Cottbus

Aus meinem Bekanntenkreis weiß ich vom großartigen Engagement der Telefonseelsorgerinnen und Telefonseelsorger. 12 Stunden im Monat beraten Sie die Anrufer, auch nachts und an Sonn- und Feiertagen. Oft sind es sehr belastende Gespräche, die dann in Supervisionssitzungen thematisiert werden.

In meiner Rechtsanwaltpraxis habe ich auch mit persönlichen Schicksalen zu tun, wobei meine Beratung sich natürlich auf die juristischen Tatbestände beschränkt. Bei sehr emotionalen Fällen habe ich auch schon Klienten an psychologische Beratungsstellen verwiesen.

Die Telefonseelsorge ist ein wichtiger und notwendiger sozialer Dienst in unserer Gesellschaft- deshalb bin ich am Konzertabend 2013 Mitglied im Förderverein geworden.

Raphael Banaszkiewicz, Cottbus 2015.